Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Zustandekommen des Vertrags & Gerichtsstand

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande. Mit Ihrer Bestellung werden unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen als Vertragsbestandteil anerkannt. Für das Vertragsverhältnis gilt das deutsche Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit der Besteller Vollkaufmann ist, für beide Teile Konstanz. Grundlage dieser Dienstleistung ist der Versendungskauf nach BGB.

2. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

3. Widerruf

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt nicht vor Vertragsschluss (§ 355 Abs. 2 S. 2 BGB neue Fassung), bei einem Verbrauchsgüterkauf nicht vor Warenlieferung und auch nicht, bevor der Unternehmer den Verbraucher pflichtgemäß über seine Rechte informiert hat (§ 356 Abs. 3 S. 1 BGB, neue Fassung).

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

hebammenART, Sabine Friese-Berg
Mainaustr. 207B
78464 Konstanz
E-Mail: info@hebammenart.de
Geschäftsinhaber: Sabine Friese-Berg

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechts:
Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen, wenn

  • die Waren schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde oder
  • es sich um versiegelte Waren handelt, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

4. Einzelheiten zur Lieferung & Versandkostenaufstellung

Empfängeranschriften unbedingt mit Straße und Hausnummer angeben, da an ein Postfach kein Paket gesendet werden kann. Fehlerhafte und unvollständige Empfängeradressen bedeuten eine Rücksendung der Pakete an uns. Dadurch entstandene Kosten müssen wir leider dem Besteller berechnen. Für nicht abgeforderte Lieferung vom Postamt können wir keinen Ersatz bzw. Rückerstattung leisten.

Unsere Bestellvorlaufzeiten:
Eingehende Bestellungen werden in der Reihenfolge der Auftragseingänge schnellstmöglich bearbeitet. Sofern nicht beim Angebot anders angegeben, bringen wir in der Regel die Ware innerhalb von 3 Tagen nach Zahlungseingang in den Versand.

Verpackungs-/Versandkosten:

Bitte beachten Sie, dass zum Gesamtpreis Ihrer Bestellung die Kosten für Verpackung und Versand hinzukommen. Wir versenden in Deutschland mit DHL. Einen Mindermengenaufschlag berechnen wir nicht. Unsere Warenpreise enthalten bereits die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer.

Inland-Versandkosten (pauschal):
4,00 Euro (inkl. gesetzlich gültiger MwSt.)

Versandkosten nach Österreich, Schweiz und Italien (pauschal):
7,00 Euro (inkl. gesetzlich gültiger MwSt.)

Ab einem Bestellwert von 65,00 Euro liefern wir versandkostenfrei.

Die Versandkosten beinhalten folgende hebammenART-Serviceleistungen:

  • Porto und Zustellgebühr (Inland)
  • Zusammenstellen und bruchsicheres Verpacken der Artikel
  • Erstellen der Adressaufkleber
  • Termingerechte Abwicklung (bei Übergabe an DHL haben wir keinen Einfluss auf Dauer und Art der Zustellung des Paketes)

Gemäß § 33 BDSG weisen wir darauf hin, dass die für diesen Vertrag erhobenen personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form gespeichert und im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertrags verarbeitet werden. Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer persönlichen Daten.

5. Zahlungsarten

Die Zahlung erfolgt über PayPal oder per Vorauskasse. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.

6. Datenschutz

6.1 Allgemeines
Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

6.2 Bestandsdaten
(1) Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So müssen z. B. zur Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden.
(2) Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden diese Daten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.

6.3 Informationen über Cookies
Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die vorübergehend im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Diese Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Das Speichern von Cookies können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen „Cookies blockieren“ wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

6.4 Auskunft
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen können Sie z. B. über die folgende E-Mail-Adresse stellen: info@hebammenart.de

6.5 Dauer der Speicherung
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen. Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

hebammenART, Sabine Friese-Berg
Mainaustr. 207B
78464 Konstanz
E-Mail: info@hebammenart.de
Geschäftsinhaber: Sabine Friese-Berg

6.6 Links auf andere Internetseiten
Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.